1. Domain

2. Counter-Design auswählen

Unsichtbarer Counter

Vorteile unseres Gratiszählers

Eine Ausführliche Beschreibung zur Counter-Besucher / Benutzerzähler

Der gratis Counter und Webcounter ohne Anmeldung für Homepage

Kostenlosen Besucherzähler auf deine Webseite mit Statistik. Das Designcounter und mehr… Was ist bei einem Counter auf Deutsch Benutzerzähler so wichtig? In dieser Beschreibung will ich alle Punkte dazu in jeder einzelner Detail darlegen. Aus ganz einfachem Grund, man installiert auf eigener Homepage eines Bestimmter Programm und weiß nur davon dass Sie die sammeln alle eingehende Informationen von Besuchern. Diese „Gäste “ hinterlassen auf ihren gratis Webcounter bzw. geben von sich in übertragenem Sinne preis: wer Sie sind, was Sie hier wollen, aus welchen Gründen und wie Sie den Weg hierher gefunden haben.Hier wird unterschiedliche Designs vorgeschlagen, dann können Sie ihren Designcounter auswählen. Der Besucher der auf ihre Internetpräsenz schlussendlich landet ist schutzlos ausgeliefert, denn er hinterlässt hier einige von seinen Daten. In erste Linie von wo Sie ungefähr kommen. Das heißt in Programmiererjargon Geodaten. Man muss genau das Augenmerk darauf legen was für Geodaten man bekommt beziehungsweise in Internet sammelt, und das alles ohne Anmeldung. In diesem Bereich wiederum gibt es eine Vielzahl von wichtigen Unterpunkten.

Die Geodaten und ihre Dimensionen

Die Geodaten werden ganz einfach modelliert. Wer Geodäsie Studiert hat, kann es ganz genau sich vorstellen und mit Hilfe von Punkten (IP-Adressen), die Punkte werden dann zu Linien (gleich Entfernungen von anderen Nutzern), Flächen (Höhenunterschiede= Genauigkeit) von dazu benötigen Software eingehende Daten Analysieren. Hier spricht man auch von Dimensionen, zweidimensional   2 D, zwei-plus-eins-dimensional   2 + 1 D, zweieinhalbdimensional   2,5 D, dreidimensional   3D, vierdimensional   4D.  Diese Strukturen sind auf Topologischen Gegebenheiten aufgebaut. Diese ganzen Fremdwörter erschräken vielleicht einen, aber das alles hat man in der Schule schon mal jeder von uns gelernt. Dahinter ist keine hohe Kunst versteckt, sondern nur am bisschen von Schulgeometrie. Man würde Lachen, aber keine kann mir da sagen dass er das nicht kennt. Die X,Y,Z Koordinaten kennt ja jeder. Genau dieser Infos werden an unseren Besucherzähler auf Webseiten geliefert. Was von diesen Daten von der größten Bedeutung ist, ist die Genauigkeit dieser Daten. An oberste Stelle steht da die Positionsgenauigkeit. Ich glaube unserer Zähler Liefert das beste Ergebnis. Der Hauptgrund dafür ist, dass unsere Firma es komplett kostenlos  den Designcounter zur Verfügung stehlt ist kostenlosen Mitarbeit zu verdanken. Als ein Unterpunkt von der Genauigkeit ist die Vollständigkeit der Daten. Für die Vollständigkeit der Daten auf der Webseite haben wir die schnellste und modernste Server stehen. Sie sammeln alles auf Millisekunde genau. Somit entgeht uns keine auch noch so eine kleine Detail. Lokale Genauigkeit hängt von mehreren Umständen ab. Das ist übrigens ein wesentlicher Punkt für spätere Statistik was für Endbenutzer eine kostenloses Auswertesystem liefert, von wo seine Kunde kommt. Mit den Daten kann man sein Warenangebot genauer Lokal anpassen und das dank einfacher Counter. Wer Angst und Bange hat wegen Seine Daten, derjenige muss der Counter so installieren das keine ihn sieht.
Sicherheit in Internet in Homepages und Auswertung von Benutzern ist ein ganz großer Unterpunkt, der nächste Zeit erscheinen wird, es gibt so eine Menge von Fachwissen in den Bereich dass wir auf Externe Spezialisten zurückgreifen müssen, diese Spezialisten kommen meist von USA und Europäischen Behörden als auch unabhängige Experten. Bei diesen Experten scheiden sich die Geister was da für Argumente ins Spiel kommen, was für Vielzahl an Statistiken herangezogen wird ist schon an seinem Ausmaß erschreckend.
Zur der Frage Sicherheit bei der Countern werden wir nächster Zeit öfter darauf zurückkommen. Das interessiert auch meiste Leute. Als nächstes und vorletztes Punkt zur der Genauigkeit des Webcounters sind die Zeitliche Angaben. Hier spricht man von der Genauigkeit von der Zeitmessung. Sprich Minuten, Sekunden. Ihr werdet Fragen warum es grade für die Benutzerzähler so wichtig? Hier will ich an einfachen Beispielen das erläutern. Es ist wie in Mittelalter, jeder auch noch so kleiner Staat hat sein Maßsystem und wenn ein Verkäufer (Verkäufer von Nutzern), 30 km weit entfernt im andern Dorf geht dann ist es schon andere Maß. Genau ist es so ist es bei Zeitlichen Counterangaben. Von vornherein sind schon alle Rechner anders eingestellt. Keiner von PCs hat eine Atomuhr das man alle ganz genau vergleichen kann. So muss man der System nachhelfen und jeder Millisekunde die ganzen einkommenden Daten vergleichen. So wird die Fehler von Server und Rechnern ohne weiteres ausgeglichen. Bei Zeitcounterangaben sind sehr wichtig die Jährlichen und Quartal Analysen. Das heißt was verkauft sich am besten. Unserem kostenlosem Countersystem sind keine grenzen gesetzt. Was zur welche Uhrzeit gratis man Anbieten soll. So gewinne ich sehr hochwichtige Informationen und erreiche Vorteile gegenüber von Konkurrenz. Nun schlussendlich die Thematische Einordnung. Die Thematische Einordnung was unseres unabhängig entwickelten Counters macht, ist angepasst an die verschiedenartige Bereiche Basierend nicht nur an getückten Benutzerzählerstatistiken sondern an Erfahrungen von E-Shops (Hauptcounterinvestoren) und Internetplatform. (Aus den Vertraulichkeitsgründen werden dieser oben nicht angeführt). Durch eine wie oben erwähnten unabhängig erstellten Klassifikationen, kommen wir schon durch Anzahl derer zu viel besseren Ergebnissen. Dieser basiert auf Bezug der basisangaben. Als letztes Punkt in diesem Counterbericht sind wir verpflichten zu sagen dass die Geodaten den Geodatenzugangsgesetz Unterligen und unsere auf Benutzerstatistik basierender Benutzerzähler basiert. Oben angeführten Unterschiede unterscheiden uns Grundlegend von der Konkurrenz und heben uns auf die oberste Stufe bei Besucherzählern. Am besten angepasster Besucherzähler der auf deutschen Markt gibt. Leider lässt das sich nicht so gut zertifizieren, weil es kein Markt dafür gibt. Aber wir haben versucht die Referenzen von besten Expert auf diesen Gebiet zu sammeln. Es sind die drei wichtigsten Forschungsinstitute für Künstliche Intelligenz. Deswegen gibt es nur die ganzen Unterlagen in Englischer Sprache. Ich bin froh nach langer Zeit die Aktuelle Version zu präsentieren. Version 6.2 Counter. Wiederum bleibt unserer Dienst Kostenlos. Der Kostenlose Counter hat 9 Monatige Entwicklungsphase durchgelaufen und nachträglich war er 4 Monate in Testbetrieb bei diversen Internetplattformen und Online Shops. Unsere Team freut sich auf ihre Wünsche und Anregungen zur unseren Kostenlosen Counter. Auf gut Deutsch wird er auch Besucherzähle genannt. Die Anleitung wie Sie ihn auf Ihre Homepage installiert finden Sie in unten. Sie bekommen von uns ein Quellcode ohne Anmeldung, den Sie auf ihre Seite dann in HTML Format einfügen. Bei Fragen steht unserer Kostenloser E-Mail zur Verfügung in dem wir ihre Fragen gern beantworten.